Meine Plattform um Innovationen im Personalmarketing zu diskutieren.

Nachts im DB Museum – next Level Recrutainment

Quelle DB Karrier Facebook

Quelle DB Karrier Facebook

In der vergangenen Woche war es nun endlich so weit. 30 Schüler verbrachten eine Nacht im DB Museum in Nürnberg. Das Setting war dem Film „Nachts im Museum“ nachempfunden und der Abend wurde im Museumskino eben mit diesem Film eingeläutet.
Wie bereits in meinem vorherigen Post erwähnt, hatten wir für den Abend eine QR-Code Schnitzeljagd durch das Museum geplant. Mit Taschenlampen und einem IPad bewaffnet machten sich die Schüler im Anschluss an den Film in kleinen Teams auf den Weg durchs Museum. Die Stationen waren so konstruiert, dass diese neben der Bahngeschichte auch viele Informationen zu Berufen und Einstiegsmöglichkeiten bereithielten.
Geschichte und Tradition ausreichend Grip zu verleihen ist nicht ganz trivial. Um ein Unternehmen, welches von Tradition und einer langen Geschichte lebt, aber im gleichen Augenblick Superlative in weltbewegenden Megatrends vollbringt, kommunikativ zu transportieren, benötigt man Begeisterung, Herzblut und Emotionen.
Das gab´s nicht nur in rauen Mengen von meinen Recruitern, sondern auch von einer Schauspieltruppe, die wir eigens für das Event engagiert hatten.

Quelle DB Karrier Facebook

Also fassen wir noch mal zusammen: netter Film zum Einstieg; dunkles gruseliges großes Museum; 30 Schüler bewaffnet mit IPads auf der Suche nach den unentschlüsselten QR-Codes; 20 Schauspieler, die in den Ecken und Nischen des Museums lauerten – wir hatten ne Menge Spaß!

Ein paar Bilder gibts auch auf Facebook.

Zur Zeit keine Kommentare

Kommentar verfassen